Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Über uns

Buecherei verleihung buechereisiegel
Buecherei ansicht

Katholische öffentliche Bücherei Neustift – Jahresbericht 2021

Die Katho­li­sche öffent­li­che Büche­rei Neu­stift ist eine selb­stän­di­ge Zweig­stel­le der Gemein­de­bü­che­rei Orten­burg und wird von einem enga­gier­ten Team ehren­amt­li­cher Mit­ar­bei­ter geleitet.

Die Büche­rei in Zahlen:

Zum Jah­res­en­de 2021 konn­te die Büche­rei einen Gesamt­be­stand von 4.952 Medi­en ver­zeich­nen, dar­un­ter 261 Neu­an­schaf­fun­gen. Den größ­ten Anteil neh­men die Kin­der- und Kin­der­sach­bü­cher mit 2.155 Büchern ein, gefolgt von Roma­nen incl. Jugend­bü­chern (1.207) und Sach­bü­chern (716) für Erwach­se­ne. Dazu kom­men 8 aktu­el­le Zeit­schrif­ten-Abon­ne­ments, 299 Musik-CDs und Kin­der-Hör­spiel-CDs, sowie 300 DVDs im Kin­der- und Jugend­be­reich und eine Bay­ern-DVD-Spar­te. Außer­dem ste­hen 109 Gesell­schafts- und Brett­spie­le zur Verfügung.

Die belieb­tes­ten Medi­en der ins­ge­samt 5.170 Ent­lei­hun­gen im Jahr 2021 waren bei den Kin­dern die magi­sche Baum­haus­rei­he, davon auch die Juni­or-Aus­ga­be, Gregs Tage­bü­cher, Dino­sau­ri­er, Con­ni und die Rei­he um Spi­der­man und Bat­man, Mey­ers klei­ne Kin­der­bi­blio­thek, die Wieso-Weshalb-Warum“-Reihe von Ravens­bur­ger. Bei den Erwach­se­nen waren Regio­nal­kri­mis, Kri­mis, Bio­gra­phien, Koch- und Gar­ten­bü­cher sowie die Zeit­schrif­ten sehr beliebt.

Im Jahr 2021 gab es 129 akti­ve Aus­lei­her, dar­un­ter 90 Aus­lei­her bis 12 Jah­re und 20 Neu­an­mel­dun­gen. Die Büche­rei wur­de von 1.441 Besu­chern in Anspruch genom­men. Durch die Coro­na-Schließ­ta­ge waren die Besu­cher und dadurch die Aus­leih­zah­len viel nied­ri­ger als in den ver­gan­ge­nen Jahren.

Neu­an­schaf­fun­gen:

Für die Klein­kin­der ab 2 Jah­ren wur­de der Buch­be­stand mit Bil­der­bü­chern aus ver­schie­de­nen Berei­chen ergänzt. Auch Bil­der­bü­cher wie zum Bei­spiel Die Krumpf­lin­ge – Gute Nacht, klei­ner Gaga“ und Stopp, das brauch ich noch“ sind jetzt zum Aus­lei­hen erhält­lich. Erst­le­se­bü­cher für die Klas­sen 1 — 2 und span­nen­de Bücher für die Klas­sen 3 — 4 wur­den ein­ge­kauft. Neu ist die span­nen­de Rei­he über die Fami­lie von Sti­bitz“. Für die aben­teu­er­lus­ti­gen Lese­kin­der wird die Buch­rei­he Das magi­sche Baum­haus Juni­or“ von Mary Pope Osbor­ne lau­fend ergänzt. Die Buch­rei­he Land of Sto­ries“ von Chris Col­fer fand im 6. Band ihren Abschluss. Vom glei­chen Autor gibt es nun eine neue Buch­rei­he Tale of Magic – Die Legen­de der Magie“, die nach Erschei­nen lau­fend ergänzt wird. Auch im Kin­der-Sach­buch­be­reich wur­de der Bestand erwei­tert, zum Bei­spiel mit Zu gut für die Ton­ne“ und Zieh den Ste­cker! – 100 Ideen ohne Bildschirm“.

Für die Erwach­se­nen wur­den vie­le neue Bücher aus allen Berei­chen ein­ge­kauft. Die DVD-Bay­ern-Spar­te wur­de ergänzt mit der öster­rei­chi­schen Ant­wort auf Hubert und Stal­ler“ – die da heißt Schnell ermittelt“.

Ver­an­stal­tun­gen:

Über das Jahr ver­teilt wur­den in der Büche­rei Aus­stel­lun­gen zu ver­schie­de­nen The­men ange­bo­ten. Wegen Coro­na fand die mehr­tä­gi­ge Buch­aus­stel­lung in der Grund­schu­le Neu­stift erst im Som­mer 2021 statt. Bei den Schul­kin­dern ist die­se sehr beliebt. Sie haben sich auf die Bücher gestürzt und woll­ten sie am liebs­ten gleich mit nach Hau­se neh­men. Ein klei­ner Trost war, dass die Bücher bei der ers­ten Aus­lei­he nach einer wei­te­ren Coro­na-Schlie­ßung bereit­stan­den. Im Orten­bur­ger Kurier durf­te die Büche­rei bei ver­schie­de­nen Aus­ga­ben Buch­tipps vorstellen.

Die Büche­rei ist auf der Home­page des Pfarr­ver­ban­des Orten­burg unter
https://​pfarr​ver​band​-orten​burg​.bis​tum​-pas​sau​.de/​b​u​e​c​h​e​r​e​i​-​n​e​u​stift ver­tre­ten.
Es gibt die Rubri­ken: Kon­takt und Öff­nungs­zei­ten, Aktu­el­les, Büche­rei­sie­gel, Buch­tipps & Neu­es und Über uns“. Es wer­den regel­mä­ßig neue Buch­tipps und die momen­ta­nen Coro­na-Öff­nungs­zei­ten ein­ge­stellt.
Neu­es Ange­bot in der Büche­rei ist das Ver­schen­ken eines Jah­res-Abos in Form eines Gut­scheins zu einem beson­de­ren Anlass: Geburts­tag, Mut­ter­tag, Vater­tag, Erst­kom­mu­ni­on, Fir­mung, Weih­nach­ten, Ein­schu­lung ect. oder ein­fach nur so, aus Freu­de am Lesen!
Gut­schein zum Down­load auf der Home­page oder zum Aus­fül­len in der Bücherei.

Mit dem Down­load-Ser­vice der Onlei­he LEO-SUED bie­tet die Katho­li­sche öffent­li­che Büche­rei Neu­stift ihren Lese­rin­nen und Lesern zusätz­lich zum Ange­bot vor Ort die zeit- und orts­un­ab­hän­gi­ge Nut­zung zahl­rei­cher digi­ta­ler Medi­en (eBooks, eAu­di­os, eMa­ga­zi­ne, ePa­pers und eLear­ning) an.
Wäh­rend der immer wie­der lau­fen­den Ver­än­de­run­gen wegen Coro­na war zwi­schen­drin Click & Collect“ ange­bo­ten. Im Herbst war die Büche­rei zusätz­lich zu den unterm Jahr staat­lich ange­ord­ne­ten Schließ­zei­ten drei Wochen kom­plett zuge­sperrt wegen der Reno­vie­rung am und im Gebäu­de. Die Büche­rei bekam im Zuge der Reno­vie­rung durch die Gemein­de Orten­burg neue Fenster.

Im neu­en Schul­jahr kamen die Grund­schul­kin­der mit Begeis­te­rung wie­der in ihre Büche­rei“. Die Freu­de von Sei­ten der Kin­der und ihrer Leh­rer sowie dem Büche­rei-Team war groß, sich nach den gro­ßen Feri­en wie­der­zu­se­hen. Die Erst­kläss­ler beka­men eine Büche­rei­füh­rung und ihnen wur­de erklärt, wie die Aus­lei­he und die Rück­ga­be funk­tio­nie­ren. Sie erhiel­ten als Begrü­ßungs­ge­schenk einen Büche­rei­fuchs-Ruck­sack. Zusam­men mit der Grund­schu­le Neu­stift wird seit lan­gen Jah­ren das Lese­pro­jekt Anto­lin durch­ge­führt. Im Sep­tem­ber wur­de im Rah­men des Büche­rei­kur­ses eini­ge Büche­rei­mit­ar­bei­ter der Diö­ze­se Pas­sau aus­ge­zeich­net. Auch die ehren­amt­li­che Büche­rei­lei­tung unse­rer Büche­rei bekam die gol­de­ne Ehren­na­del und eine Urkun­de für 43 Jah­re Büche­rei­ar­beit von Dom­ka­pi­tu­lar Ger­hard Auer, Lei­ter der Diö­ze­san­stel­le für das Bucherei­we­sen im Bis­tum Pas­sau, und Frau Dr. Clau­dia Maria Pecher, Lei­te­rin der Lan­des­fach­stel­le Sankt Micha­els­bund Mün­chen, überreicht.

Eine jun­ge Mit­ar­bei­te­rin muss­te aus beruf­li­chen Grün­den das Büche­rei-Team verlassen.

Ein Besuch in der Büche­rei lohnt sich für ALLE!

Ange­li­ka Schießl (ehren­amt­li­che Büche­rei­lei­tung) und das Büchereiteam

Archiv: Jahresberichte

Hier geht es zum Jah­res­be­richt 2020
Hier geht es zum Jah­res­be­richt 2019

Team

  • Bern­kopf, Elke
  • Schießl, Ange­li­ka
  • v. d. Land­wehr, Heidrun
  • Utten­dor­fer, Karola
  • Weweck, Chris­ta
  • Zür­cher-Seitz, Andrea
  • Hel­ling, Joshua

Träger und Landesverband

Trä­ger:

Lan­des­ver­band:

Sankt Micha­els­bund, Lan­des­ver­band Bay­ern e. V., Mün­chen
https://​micha​els​bund​.de

Die Kath. öffent­li­che Büche­rei Neu­stift gehört seit der Grün­dung 1948 dem Sankt Micha­els­bund, Lan­des­ver­band für Büche­rei­ar­beit, an.